Lehrplan

Klassisches Hatha Yoga

 

Lerne Yoga in der reinsten Form direkt von einem indischen Yogi.

Werde in authentischer Yogalehrer und teile dieses uralte Wissen mit der Welt.

Hatha Yogalehrer-Ausbildung in Schweden

yogtemple hathayoga brown - Lehrplan

Die 200-stündige Yogalehrer-Ausbildung in Schweden wird dein Leben auf allen Ebenen verändern. Entgifte und stärke deinen Körper, beruhige deinen Geist, erhöhe deine Schwingung und reinige dein gesamtes System. Lerne und praktiziere alte Yoga-Techniken, die nur wenigen Mönchen und spirituellen Suchenden von großen Yoga-Gurus beigebracht wurden.

♦ 2 verschiedene Arten von Sonnengruß und Aufwärmübungen

♦ Über 50 verschiedene Hatha Yoga Asanas

♦ Ein- und Aussteigen in eine Pose

♦ Feedback: täglich wird unmittelbar nach der Asana-Klasse ein Feedback, basierend auf Beobachtungen, von den Lehrkräften gegeben

♦ Geführte Asana-Praxis für folgende Gruppe von Asanas: Stehende Asanas, Vorwärtsbeugen, Zurückbeugen, Armbalancieren, Beinbalancieren, Wirbelsäulendehnung, Inversionen (Kopfstand, Skorpion ...)

♦ Spezielle Modifikationen - für Anfänger und Schüler mit Verletzungen

♦ Änderung und erweiterte Variationen für alle Positionen

♦ Haltungskorrektur & Ausrichtung: Du erhälst unmittelbar nach dem Unterricht ein Feedback. Dies wird dir helfen, vom ersten Tag an mit korrekten Techniken und Ausrichtung zu üben.

♦ Klassisches Hatha Yoga (Abstimmen der Asanas in ein rhythmisches Atemmuster).

♦ Jeder Schüler wird gebeten, während des Kurses (unter der Kontrolle des Lehrers) eine vollständige Yogaklasse abzuhalten.

♦ Praktische Prüfung von Asanas - um Vertrauen aufzubauen.

♦ Spezielle Yogatherapie-Kurse für Depression, niedriger oder hoher Blutdruck, Diabetes, Schlaflosigkeit ect. (Auswahl)

♦ Einführung und Definition

♦ Verschiedene Aspekte von Pranayama

♦ Pranischer Körper

♦ Atem, Gesundheit und Pranayama

♦ Atmung und Lebensdauer

♦ 5 verschiedene Arten von Atmung

♦ 6 verschiedene Arten von Pranayama

♦ Einführung in die Yoga-Philosophie

♦ Bedeutung von Yoga

♦ Geschichte des Yoga

♦ Yoga und Glück

♦ Die Relevanz von Yoga heute

♦ 8 Glieder des Yoga

♦ Einführung und Definition von Chakras und der Kundalini Shakti (ruhende Energie)

♦ Praktizieren von Unterricht unter Anleitung des Lehrers

♦ Feedback empfangen, hören und geben

♦ Ausrichten von Schülern, während jemand anderes unterrichtet

♦ Du beginnst ab der zweiten Woche des Kurses zu unterrichten

♦ Lerne, deine Schüler auszurichten und zu korrigieren

♦ Terminologie

♦ Systeme des menschlichen Körpers - Grundverständnis

♦ Einschränkungen des menschlichen Körpers

♦ Vermeidung von Verletzungen beim Üben

♦ Yoga und Gesundheit (Vorteile und Kontraindikationen von Asanas)

♦ Yogische Anatomie: 5 Koshas, Energiekanäle, Chakra-Theorie

♦ Einführung in die Yogatherapie

♦ Wie man sich von einer Verletzung mit Hilfe der Yogatherapie erholen kann.

♦ Spezielle Yogatherapie-Kurse für entweder Depression, niedriger oder hoher Blutdruck, Diabetes oder Schlaflosigkeit (Auswahl).

♦ Einführung

♦ Warum Tratak üben?

♦ 4 verschiedene Arten von Tratak-Übungen

♦ Einführung in die Meditation

♦ Meditation und positives Denken

♦ Theorie und Praxis verschiedener Meditationstechniken einschließlich:

Chakra-Meditation

Atemmeditation

Achtsamkeitsmeditation

Yoga Nidra

Mantra-Meditation

♦ Einführung

♦ Arten von Mantren

♦ Jeden Morgen vor der Asana-Klasse chanten

♦ Einführung

♦ Arten von Diäten

♦ Traditionelle yogische Diät

♦ Moderne Yogic Diät

♦ Grundkenntnisse in Ayurveda

♦ Analyse der Tridoshas

♦ Spezielle Diät für jedes Dosha

♦ Gesunder Lebensstil für jedes Dosha

♦ Theorie der Shatkarmas (Wege zur Reinigung des Körpers)

♦ Praxis eines Typs: Jal Neti (Nasenreinigung mit Wasser)

♦ Einführung und Definition von Mudra

♦ Drei verschiedene Arten von Mudras:

Jnana Mudra

Chin Mudra

Vishnu Mudra

♦ Einführung und Definition von Bandha

♦ Drei verschiedene Arten von Bandhas (Theorie und Praxis)

Jalandhra Bandha

Moola Bandha

Uddiyana Bandha

♦ Tipps zum Öffnen einer eigenen Schule oder eines eigenen Studios

♦ Werbung & Geschäftsstrategien

♦ Lehrkarriere

♦ Vernetzung mit verschiedenen Yogaschulen, Lehrern und Studios

Starte jetzt deine yogische Reise!

Was ist Hatha Yoga

Dieses kraftvolle, uralte System bringt Frieden und Harmonie in den menschlichen Körper. Hatha Yoga ist die Mutter und das Fundament aller Yogaformen. Richtig praktiziert bringt es das physische, mentale, emotionale und psychologische System in ein perfektes Gleichgewicht. Diese heilige Wissenschaft hilft dir, das Leben jenseits der physischen Natur zu erfahren und öffnet die Tür zur Spiritualität. Wir unterrichten die klassischen Hatha-Yoga-Techniken, damit du die spirituelle Dimension des Lebens erfahren kannst.

Testimonials

Kundenstimme ★★★★★

Camille (Frankreich)

Es war wundervoll. Ich habe das Gefühl, dass mir die wichtigsten Schlüssel gegeben wurden, um professionelle Yogalehrerin zu werden.

Kundenstimme ★★★★★

Patrik (Schweden)

Nach drei Wochen habe ich mehr Wissen über mich selbst, das menschliche System und Yoga, als ich jemals erwartet hätte.

Kundenstimme ★★★★★

Nadia (Schweiz)

Das Leben hier im Ashram war fast wie in Indien. Ich freue mich sehr, alles, was ich gelernt habe, in meinem täglichen Leben umzusetzen.

Deine Lehrer

nipunsharma - Lehrplan

Nipun Sharma

Yogi / Energieheiler / Spiritueller Berater

Geboren und aufgewachsen in Indien, praktiziert Yoga seit seiner Kindheit, hat Naturheilkunde und Yogawissenschaften studiert, liebt es in die Natur einzutauchen.

Seine Mission ist es, die Botschaft und die Lehren des traditionellen Yoga zu verbreiten.

Mehr über Nipun

lenisharma - Lehrplan

Leni Sharma

Yogalehrerin / Schamanisch Praktizierende / Energieheilerin

Lehrt Yoga seit 2015, ausgebildet unter erfahrenen Yogis und Schamanen, Vegane Köchin, liebt Outdoor-Abenteuer.

Ihre Berufung ist es, anderen zu helfen, ihr wahres Selbst zu finden und auf allen Ebenen zu wachsen

Mehr über Leni

Lebe mit den Lehrern

"Guru Shishya Parampara"

Wir führen die Hatha Yoga Lehrerausbildung in einem Guru Shishya Parampara System durch. (Guru = spiritueller Lehrer, shishya = Schüler, parampara = alte yogische Tradition). Während der Ausbildung leben Lehrer und Schüler unter einem Dach wie eine Familie.
Auf diese Weise erhalten die Schüler die Möglichkeit, die yogische Kultur in ihrer reinsten Form zu lernen, zu praktizieren und zu verstehen. Zwischen Schülern und Lehrern entsteht eine heilige Verbindung. Yoga ist ein uraltes heiliges Wissen, das in einer Ashrama-Umgebung gelehrt und gelernt werden sollte. Diese Yogalehrer-Ausbildung in Schweden wurde absichtlich in einer Guru-Shishya-Parampara entworfen, um nicht irgendwelche Yogalehrer, sondern außergewöhnliche Yogalehrer auszubilden.

Buche jetzt deinen Platz!

Fragen?

Schreib uns (info@yogtemple.com) oder buche dein kostenloses Kennenlerngespräch mit uns.

Möchtest du uns erst kennenlernen?